Nachrichtenarchiv

November 2018

Tim Janssen und Josef Ivtchenko (Foto: M. Janssen)
Bei den Nordrheinmeisterschaften U13 im Judo erlangte der Judoka Tim Janssen von den SSF-Bonn am letzten Wochenende souverän den Titel in der Gewichtsklasse -55kg. Sein Finale dauerte gerade mal 5 Sekunden!!!!
Auch seine VereinskameradenInnen kämpften allesamt um Edelmetall. Jedoch patzte sein Trainingskollege und Favorit -50kg Josef Ivtchenko in seinem ersten Kampf und geriet, obwohl schon mit Wazzari in Führung liegend, in einen Haltegriff aus dem er nicht mehr entkam.

Unsere 1. Herrenmannschaft im Spiel gegen Ratheim (Foto: M. Dombrowski)

Das Herren-Oberligateam der SSF-Fortuna Bonn musste die Rückreise vom Auswärtsspiel in Ratheim nahe der niederländischen Grenze leider ohne Punkte im Gepäck antreten.
Zu Beginn des Spiels hätte das jedoch keiner für möglich gehalten. Trotz der knapp vierwöchigen Spielpause präsentierte sich die Startformation mit Sellmoser, Paruschke, Gehm, Hopf, Grün und Kapitän Enzensperger in blendender Verfassung.

SSF Floorballer Kai Willems in Aktion (Foto: Ingo Furch)

Nach unzähligen Auswärtsfahrten empfangen die Dragons Bonn in der dritten Runde des Floorball-Deutschland-Pokals am Sonntag, 04.11. um 16.00 Uhr den Zweitligisten Rennsteig Avalanche.
8 Tschechen und ein Finne standen beim letzten Ligaspiel für Rennsteig Avalanche auf dem Feld: An internationaler Klasse mangelt es dem Pokal-Gegner der Dragons Bonn also wirklich nicht. „Das ist ein sehr guter Zweitligist. Im Vergleich zu uns sehe ich sie auf Augenhöhe oder sogar ein bisschen besser“, schätzt Kapitän Lukas Lüke die Thüringer ein.