1. Herren: Großer Kampf im Stadtduell

von Jörg Brinkmann (Tischtennis)

Foto: Thomas Glagow
Felipe Camus / Oliver Apel

Im Lokalderby beim ESV BR Bonn hat unsere 1. Herrenmannschaft gezeigt, dass sie auch die Favoriten in der Verbandsliga ein bisschen ärgern kann. Nachdem die ersten beiden Doppel klar an die Gastgeber gingen, konnten Felipe Camus / Oliver Apel mit 11:6, 11:4, 9:11, 11:9 gegen Diefenthal/Köble verkürzen. Im oberen Paarkreuz hatten unsere Jungs trotz einiger spektakulärer Ballwechsel letztlich keine Chance. Dafür konnte Felipe Camus in der Mitte mit 11:3, 11:5, 9:11, 12:10 gegen Ullrich punkten. Unten stellten Oliver Apel (3:0 gegen Diefenthal) und Johannes Knopp mit einer tollen Aufholjagd mit 3:2 gegen Köble zur Halbzeit den 4:5-Anschluss her. Doch im zweiten Durchgang konnte nur noch Dirk Bertram in einem sensationellen Spiel mit 11:9, 11:9, 5:11, 6:11, 18:16 gegen Ullrich einen Zähler ergattern. So mussten wir uns mit einer 5:9-Niederlage abfinden. Das Team konnte aber erhobenen Hauptes nach Hause fahren und wurde von zahlreichen Fans kräftig gefeiert. jörg brinkmann

Zurück