35. Tischtennis-Mini-Meisterschaften

von Jörg Brinkmann (Tischtennis)

Sieger 2018, Foto: Jörg Brinkmann
Sieger 2018, Foto: Jörg Brinkmann

Am 14. Januar 2018 haben wir den Ortsentscheid Bonn-Nord der Tischtennis-Mini-Meisterschaften ausgerichtet. Die Sieger heißen Emilia Grabbe, Tomte Wendtland, Ole Christensen und Lennart Pütz. Insgesamt waren 46 Jungen und Mädchen im Alter bis 12 Jahre am Start. Die Minis zeigten in drei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern viele tollen Ballwechsel. Die Kinder hatten vor allem viel Spaß an unserem Sport und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.
Die ersten Fünf in jeder Altersklasse haben sich für den Kreisentscheid am 18. März 2018 (Ausrichter: TTG Witterschlick, Turnhalle Buschhovener Str.) qualifiziert und können sich über weitere Entscheide auf Bezirks- und Verbandsebene für das Bundesfinale in Trier qualifizieren. Dort winkt den Siegern u.a. eine Reise zu einer Veranstaltung mit deutschen Nationalspielern.
Die SSF Bonn 1905 e.V. bieten allen interessierten Kindern donnerstags 17.30 bis 19.00 Uhr (Sportpark Nord, Kölnstr. 250) einen Schnupperkurs an.

Die Ergebnisse im Überblick:
Jungen-A-Klasse (11-12 Jahre): 1. Lennart Pütz, 2. Keerdihan Kiritharan, 3. Paul Hermann
Jungen-B-Klasse (9-10 Jahre): 1. Ole Christensen, 2. Mats Wendtland, 3. Arthur Velten
Jungen-C-klasse (8 und jünger): 1. Tomte Wendtland, 2. Julian Schlecht, 3. Michael Rückert
Mädchen-Klasse (bis 12 Jahre): 1. Emilia Grabbe, 2. Julia Schmale, Silai Niazmand

jörg brinkmann

Zurück