Spitzenspiel der Landesliga gegen den DJK Eitorf

von Maike Schramm (SSF)

Leon Biedermann erstmals erfolgreich für die SSF Bonn
(Foto: Tim Fix)

Voller Elan gingen wir am Samstag ins Spitzenspiel der Landesliga gegen den DJK Eitorf mit der Zuversicht, den vermeintlichen Fehlstart am ersten Spieltag wieder gerade zu biegen.

Die gespannte Atmosphäre zeigte sich bereits in den ersten beiden Doppeln, die beide im fünften Satz mit 9:11 an die Gäste gingen.

Nach den heißumkämpften ersten acht Spielen der Party betrug der Zwischenstand 4:4. Für die SSF Bonn konnten Tewes/Ho im Doppel sowie unsere "Neuen" Leon Biedermann und Omiros Grigoreas punkten. Zudem war Benny Ho erfolgreich.

Alles deutete auf ein langes und enges Meisterschaftsspiel hin. Jedoch konnte trotz der zahlreich erschienenen Zuschauer im Rücken danach kein weiteres Spiel mehr für uns entschieden werden, weswegen der Abend dann doch recht früh eine ernüchternde 4:9-Niederlage aus unserer Sicht mit sich brachte.

Jetzt heißt es Kopf hoch und nächste Woche auswärts gegen DJK spinfactory Köln die ersten Punkte einfahren!

Benny Ho

Zurück