Aktuelles

vl: Paul Bollig, Noah Hoffmann, Danila Berbassov, Devid Honin (Foto: Ch. Lunatschek)

In fast schon familiärer Atmosphäre richtete der Alftere JC in seiner kleinen Trainingshalle auf drei Tage verteilt die 39. Rhein-Sieg-Meisterschaften aus. Abteilungsleiter und Kreis-Dan Vorsitzender Norman Lohrey und sein Team gewährleisteten auf einem begrenzten Raum mit vielen kleinen und großen Judoka einen reibungslosen Verlauf.

Johannes Weh in Aktion (Foto: F. Buechting)

Die SSF Dragons Bonn starten mit einem Wiedersehen in den Pokalwettbewerb. Am Samstag empfangen die Bonner Rennsteig Avalanche im Sportpark Nord – die Partie gab es bereits in der vergangenen Saison.
Damals waren beide Teams noch in der zweiten Liga zu Hause, jetzt geht Bonn als Erstligist als Favorit ins Rennen.

Alois Gmeiner mit Alhassane und Annika (Foto: M. Schramm)

Im Rahmen der Sportlerehrung des Bonner Generalanzeigers wurde der SSF Trainer Alois Gmeiner am 02.10. als Trainer des Jahres gekürt. Die Jury würdigte damit die erfolgreiche Arbeit von Alois Gmeiner mit dem SSF- Rennrollstuhlfahrer Alhassane Balde und der SSF-Handbikerin Annika Zeyen, die im September den Weltmeistertitel im Straßenrennen errang.

 
Liebe Mitglieder,

aufgrund von brandschutztechnischen Vorgaben müssen in den Herbstferien (14.10 - 25.10.) durch die Stadt Bonn einige Türen im Sportpark Nord ausgetauscht werden. Das Wichtigste vorneweg: alle Sporträume bleiben während der Arbeiten nutzbar, lediglich die Zuwegungen zu diesen werden nicht den „üblichen“ entsprechen und sich zudem im Laufe der Maßnahme verändern.
Wir werden in dieser Zeit vor Ort im Sportpark selber Hinweisschilder platzieren, um die Zuwegung zu den einzelnen Sportstätten (Schwimmbad, Fitness-Studio, Sporthallen) und der Infotheke kenntlich zu machen. Wir sind bemüht, die Unannehmlichkeiten für alle Beteiligten auf Minimum zu reduzieren und freuen uns über Hinweise Ihrerseits, sofern mal etwas nicht passen sollte.

Mit sportlichen Grüßen
Ihre Schwimm- und Sportfreunde Bonn

Safak Temel und Florian Weißkirchen im Spiel gegen Schriesheim (Foto: Ch. Döge)

Gemischte Gefühle bei den SSF Dragons Bonn: Beim Doppelspieltag in der ersten Floorball-Bundesliga gab es zwar erst einen 10:7-Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Schriesheim, einen Tag später aber eine bittere 8:9-Derbyniederlage in Holzbüttgen.
Am Samstag empfingen die Bonner Schriesheim zum Duell der beiden Aufsteiger.

Foto: Lea Neumann

Am Samstag, den 28. September, durften wir das Team aus Aasee in der Hartberghalle begrüßen. Schon unser Einspielen gestaltete sich heute etwas anders als sonst, da wir nicht in unseren klassichen Einspielshirts auf dem Brüser Berg aufschlugen.

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Infos aus der Geschäftsstelle

Termine

SSF App

Jetzt unsere App laden!

SSF Film